Widerrufsbelehrung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregeln.
Geringfügige Abweichungen in den Eigenschaften von Hochzeitsartikeln gegenüber den Beschreibungen und Angaben im Onlineshop, insbesondere hinsichtlich Farbe, Gewicht, Abmessung, Gestaltung oder ähnlicher Merkmale können sich aus handelsüblichen Schwankungen, technischen Produktionsabläufen oder der naturgegebenen Beschaffenheit der Materialien ergeben. Derartige Abweichungen stellen keine Produktmängel dar und begründen daher keine Gewährleistungsansprüche des Kunden.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei den von liebesglück gelieferten Papeterie-Produkten um Waren handelt, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden und auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Nach § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB steht dem Kunden bei Verträgen über derartige Waren kein Rücktrittsrecht von im Fernabsatz abgeschlossenen Verträgen zu. Der Kunde hat daher nach dem BGB kein Recht auf Rücktritt vom mit liebesglück abgeschlossenen Vertrag über die Lieferung von Papeterie-Produkten.

Von einem Vertrag über die Lieferung von Hochzeitsartikeln und von einem Vertrag betreffend der Lieferung von nicht-personalisierten Papeterie-Produkten kann der Kunde vom gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch machen. Der Kunde hat das Recht, die Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) durch Rücksendung der Sache zu widerrufen.Die Frist beginnt an dem Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des
Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

liebesglück
Frau Tiphaine Altindag-Conrads
Legdenweg 52
D - 48161 Münster
kontakt@liebesglueck-karten.de

Im Falle eines Rücktritts ist der Kunde zur unverzüglichen Rücksendung der Ware an die weiter oben angeführte Adresse verpflichtet. liebesglück ist im Falle eines wirksamen Widerrufs zur Rücküberweisung des auf den oder die vom Rücktritt betroffenen Artikel entfallenen Preises an den Kunden verpflichtet. Versandkosten werden nicht rückerstattet. Kann der Kunde die erhaltenen, vom Rücktritt betroffenen Artikel nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben, so ist der Kunde gegebenenfalls zum Wertersatz verpflichtet. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung eines Artikels ausschließlich auf dessen Prüfung – wie diese auch in einem Geschäftslokal möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Die Kosten der Rücksendung hat der Kunde zu tragen.
Übliche, geringfügige und für die Verwendbarkeit der Ware unwesentliche Abweichungen der gelieferten Papeterie-Produkte vom Entwurf, insbesondere geringfügige Farbabweichungen oder Standdifferenzen (d.h. Abweichungen in der Positionierung des Druckes und des Schnittes), sowie Qualitätsschwankungen, die durch die technischen Gegebenheiten beim jeweiligen Papierhersteller, das zur Anwendung gelangende Druckverfahren oder durch eine Ausführung in Handarbeit bedingt sind, stellen keine Produktmängel dar und begründen daher keine Gewährleistungsansprüche des Kunden.

liebesglück ist berechtigt, den Vertrag aus wichtigen Gründen mit sofortiger Wirkung aufzulösen. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn: Die Ausführung der Leistung aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, unmöglich wird oder trotz Setzung einer Nachfrist von 14 Tagen weiter verzögert wird. Der Kunde fortgesetzt, trotz schriftlicher Abmahnung mit einer Nachfristsetzung von 14 Tagen, gegen wesentliche Verpflichtungen aus diesem Vertrag, wie z.B. Zahlung eines fällig gestellten Betrages oder Mitwirkungspflichten, verstößt. Wenn die Auftragssumme nicht feststeht, da nach Stunden abgerechnet wird, wird der auf Erfahrungsbasis geschätzte Stundenaufwand für den gesamten Auftrag als Auftragssumme festgelegt es und gelten die oben angeführten Stornosätze. liebesglück wird in diesem Fall von jeder weiteren Leistungspflicht endgültig befreit. Diese Rechtswirkung und damit die Fälligkeit des Entgeltes treten spätestens mit der Erklärung des Kunden ein, die vertragsgemäßen Leistungen nicht mehr zu benötigen, jedenfalls aber dann, wenn aus den Umständen klar wird, dass der Kunde die Leistungen von liebesglück nicht mehr abnehmen wird. Der Kunde stellt darüber hinaus liebesglück von allen Verbindlichkeiten gegenüber Dritten frei. Die externen Kosten sind in jedem Fall der Stornierung durch den Kunden zu bezahlen.
Sollte liebesglück in Lieferverzug geraten, ist ein Rücktritt des Kunden vom Vertrag nur nach angemessener schriftlicher Nachfristsetzung und bei grobem Verschulden von liebesglück zulässig. Tritt der Kunde vom Vertrag aus wichtigem Grund zurück, ist er verpflichtet liebesglück diesen wichtigen Grund schriftlich nachzuweisen. Sämtliche bis zum Vertragsrücktritt erbrachten Leistungen von liebesglück und auch sämtliche externe Kosten sind auch in diesem Fall vom Kunde entsprechend den vereinbarten Honorarsätzen zu bezahlen.

Weiters ist liebesglück berechtigt jederzeit ohne Angabe von Gründen berechtigt das Vertragsverhältnis, einzelne vertragliche Rechte (z.B. Subvollmachten) und Verpflichtungen auf Dritte zu übertragen oder
sich von Dritten vertreten zu lassen. Im Falle der ordentlichen Kündigung oder der Übertragung des Vertrages wird liebesglück den Kunden informieren und ist liebesglück zudem berechtigt die bisher angefallenen Leistungen gegenüber dem Kunden entsprechend den vereinbarten Honorarsätzen (bei einer vereinbarten Auftragssumme anteilig entsprechend der erbrachten Leistungen) abzurechnen und ist der Kunde zur Zahlung der Rechnungssumme verpflichtet. Die externen Kosten sind durch den Kunden zu bezahlen. Wird der gesamte Vertrag oder einzelne vertragliche Verpflichtungen übertragen, haftet liebesglück nicht für die Leistungserbringung des Dritten, der Kunde wendet sich ab dem Zeitpunkt der Vertragsübertragung ausschließlich an diesen Dritten.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular
aus und senden Sie es zurück.)

An
liebesglück
Frau Tiphaine Altindag-Conrads
Legdenweg 52
D - 48161 Münster
kontakt@liebesglueck-karten.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag
über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung
(*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

KONTAKT

Dipl. Designerin Tiphaine Altindag-Conrads

kontakt@liebesglueck-karten.de

+ 49 (0)251 39556437 

www.liebesglueck-karten.de

 

Büro- & Telefonzeiten

Mo – Do von 10.00 – 13.00 Uhr

Beratungstermine auf Anfrage

auch außerhalb der Bürozeiten

FOLGEN SIE UNS AUF

#liebesglückpapeterie