Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
2. Kundendienst
3. Lieferbeschränkungen
4. Angebot & Vertragsabschluss
5. Preise
6. Zahlungsart
7. Urheberrecht & Nutzungsrechte
8. Bestellvorgang & Vertragsabschluss
9. Leistungsumfang
10. Haftung
11. Gerichtstand & Gesetzgebung
12. Mitteilungspflichten
13. Eigentumsvorbehalt
14. Sonstiges


1. Geltungsbereich
Mit dem Vertragsabschluss/ der Bestellung des Kunden erkennt er die Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) an. Diese gelten für alle Rechtsbeziehungen zwischen liebesglück und dem Kunden, selbst wenn nicht ausdrücklich auf sie Bezug genommen wird. Abweichende oder ergänzende Bedingungen des Kunden, die Tiphaine Altindag-Conrads, liebesglück – Legdenweg 52, 48161 Münster,Deutschland – nicht ausdrücklich anerkennen, gelten auch dann nicht, wenn liebesglück ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Die AGBs gelten in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung auch für alle Folgegeschäfte.

Verträge schließen Sie mit:

liebesglück
Tiphaine Altindag-Conrads
Legdenweg 52
D - 48161 Münster
Telefon: +49 (0)251 39556437
Webseite: http://www.liebesglueck-karten.de

2. Kundendienst
Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht
Ihnen montags bis donnerstags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr unter
Telefon: +49 (0)251 39556437
E-Mail: kontakt@liebesglueck-karten.de
zur Verfügung.

3. Lieferbeschränkungen
Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich innerhalb Deutschlands und Ländern der Europäischen Union beliefern.

4. Angebot & Vertragsabschluss
Änderungen, Bedingungen und Umfang der vertraglichen Leistungen und das Honorar ergeben sich aus den Vereinbarungen zwischen liebesglück und dem Kunden. Der Vertrag zwischen liebesglück und dem Kunden kommt dadurch zustande, dass der Kunde das Angebot von liebesglück annimmt bzw. online über den Onlineshop verbindlich auslöst. Die darauf folgende Bestellbestätigung erfolgt durch liebesglück per E-Mail. Die Angebotslegung erfolgt in Form des Onlineshops oder bei individueller Papeterie per E-Mail. Änderungen und Ergänzungen eines mit liebesglück geschlossenen Vertrages bedürfen der Textform (E-Mail). In jedem Fall sind dem Kunden vor Beginn jeder Kosten verursachenden Arbeit ein Angebot zu unterbreiten. liebesglück ist berechtigt, sich bei der Erfüllung seiner Leistungen auch der Hilfe anderer Unternehmen zu bedienen.

5. Preise
Alle Preisangaben verstehen sich in Euro. Es erfolgt nach § 19 Abs. 1 UStG keine Umsatzsteuer. Die Preisangaben gelten nur für den vorliegenden Auftrag. Projektmehrkosten, die durch unerwartete Veränderungen der Beauftragung während der Projektlaufzeit entstehen, werden von liebesglück bekannt gegeben und sind ebenfalls getrennt in Rechnung zu stellen. Werden bei der Angebotslegung Stundensätze vereinbart, werden ausschließlich volle Stunden verrechnet - außer wenn schriftlich anders vereinbart. Bei Auftragserteilung stehen dem Auftragnehmer 100% der Gesamtsumme zu, außer wenn schriftlich anders vereinbart.

6. Zahlungsart
Der Verbraucher hat im Onlineshop, Vorkasse und PayPal als Zahlungsmöglichkeit. Er verpflichtet sich, den Kaufpreis unverzüglich nach der Bestellung zu zahlen. Bei Projekten, die nicht über den Shop abgerechnet werden wie z.B. eine individuelle Papeterie, erfolgt die Zahlung nach der Rechnung via Überweisung. Die Einhaltung der vereinbarten Zahlungstermine bildet eine wesentliche Bedingung für die Durchführung der Lieferung bzw. Vertragserfüllung durch liebesglück. Die Nichteinhaltung der vereinbarten Zahlungen berechtigt liebesglück, die laufenden Arbeiten einzustellen und vom Vertrag zurückzutreten. Arbeitsbeginn seitens liebesglück ist, sobald die Gesamtsumme der in Auftrag gegebenen Leistung am Konto des Auftragsnehmers eingegangen ist. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass das vereinbarte Honorar rechtzeitig bezahlt ist, da ansonsten eine zeitgerechte Abwicklung und Lieferung der bestellten Dienstleistungen/ Produkte nicht gewährleistet werden kann. Alle damit verbundenen Kosten sind vom Kunden zu tragen. Bei Zahlungsverzug des Kunden gelten die gesetzlichen Verzugszinsen in der für Unternehmergeschäfte geltende Höhe. Damit ist liebesglück nicht verpflichtet, weitere Leistungen bis zur Begleichung des Betrags zu erbringen. Die Verpflichtung zur Entgeltzahlung bleibt davon unberührt.

7. Urheberrecht & Nutzungsrechte
Alle in diesem Shop gezeigten Designs, Grafiken, Fotos, Texte und Gestaltungselemente sind geistiges Eigentum von liebesglück, unterliegen dem Urheberrecht und dürfen weder für private noch für geschäftliche Zwecke ohne Zustimmung von liebesglück verwendet werden. Jede Verletzung des Urheberrechtes wird strafrechtlich verfolgt.

Entwickelt liebesglück für den Kunden ein individuelles Designkonzept oder leistet liebesglück andere Vorarbeiten in Hinblick auf die Hauptleistung wie z.B. Entwürfe etc. untersteht das Konzept in seinen sprachlichen und grafischen Teilen dem Schutz des Urheberrechtsgesetzes. Eine Nutzung und Bearbeitung dieser Teile ohne Zustimmung
von liebesglück ist dem Kunden nicht gestattet. Der gesamte damit verbundene Personal- und Sachaufwand kann an den Vertragspartner verrechnet werden, auch wenn dieses Konzept nicht verwirklicht wird oder der Kunde die Verwirklichung Dritten überträgt. Die Personalstunde wird dabei mit EUR 70,00 angesetzt. Erstellt liebesglück ein individuelles Design von Hochzeitspapeterie für den Kunden, erlangt der Kunde damit lediglich die Nutzungsrechte für den persönlichen Zweck, jedoch nicht die Exklusivrechte. liebesglück ist und bleibt Urheber des Designs und darf dieses weiteren Kunden, u.a. im Onlineshop, anbieten.

8. Bestellvorgang und Vertragsabschluss über den Onlineshop
Die Präsentation der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Onlinekatalog dar. Der Kunde kann die Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und seine Eingaben vor Absenden der verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren. Durch Anklicken des Bestellbuttons "Kaufen" gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
liebesglück bestätigt den Eingang der Bestellung nach Prüfung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen. Mit der Bestellbestätigung E-Mail "Bestellbestätigung" wird der Auftrag verbindlich.
Das Absenden der Bestellung begründet ein bindendes Angebot des Kunden an liebesglück betreffend den Abschluss eines Vertrages über Lieferung der vom Kunden ausgewählten Papeterie-Produkte gemäß den Angaben im Warenkorb. Diesem Vertragsangebot liegen die gegenständlichen AGB zugrunde. Der Vertrag kommt mit der Übermittlung der Bestellbestätigung durch liebesglück an den Kunden zustande, wobei das Einlangen der Bestellbestätigung beim Kunden maßgeblich ist. Die Bestellbestätigung erfolgt per E-Mail an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse. Die Bestellbestätigung gilt als beim Kunden eingegangen, wenn sie auf seinem E-Mail-Eingangsserver zum Abruf verfügbar ist.
Der Kunde ist 8 Werktage an sein Angebot gebunden. Erhält der Kunde zum Ablauf dieser Frist keine Bestellbestätigung von liebesglück, so kann er per E-Mail an kontakt@liebesglueck-karten.de von seinem Angebot zurücktreten und damit die Bestellung rückgängig machen. Maßgeblich für die Einhaltung der Frist ist das Datum, an welchem der Rücktritt vom Angebot vom Kunden abgesendet wurde.
Festgehalten wird, dass liebesglück grundsätzlich nicht verpflichtet ist, das Angebot des Kunden anzunehmen. liebesglück wird sich jedoch in dem Fall, dass das Angebot des Kunden nicht angenommen wird, nach Möglichkeit bemühen, den Kunden hiervon innerhalb angemessener Frist zu verständigen.
Sofern liebesglück dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben hat, sind alle angebotenen Artikel nach folgenden Schritten versandfertig:

Der Kunde erhält 1 bis 3 Werktage nach Bestellung im Onlineshop die Bestellbestätigung von liebesglück per E-Mail.
Nach Zahlungseingang und sofern der Kunde die nötigen Unterlagen an liebesglück übermittelt hat, erhält er nach max. fünf Werktagen einen Erstentwurf per E-Mail. Auf Wunsch des Kundens führt liebesglück Änderungen/Korrekturen (3 Werktage pro Korrekturdurchlauf) durch – 2 Korrekturrunden sind im Preis enthalten. Darauf folgende Korrekturdurchläufe werden mit €40 verrechnet. Nach schriftlicher Druckfreigabe durch den Kunden, werden die Karten produziert.
liebesglück stellt spätestens zu diesem Zeitpunkt eine Rechnung an den Kunden. Nach ca. 10 Tagen Produktionszeit erfolgt die Lieferung.

9. Leistungsumfang & Mitwirkungspflicht des Kunden
liebesglück erbringt Leistungen nur aufgrund eines zwischen liebesglück und dem Kunden konkret vereinbarten Leistungsangebotes. Für Leistungen, die darüber hinausgehen, hat der Kunde ein angemessenes Entgelt zu leisten, soweit nichts anderes schriftlich vereinbart ist. Als angemessenes Entgelt für den Personalaufwand wird zumindest ein Stundensatz von EUR 70,00 vereinbart.
Alle Rücksendungen erfolgen auf Rechnung des Kunden und ohne Gewähr. Der Kunde legt liebesglück alle für die Erfüllung des Auftrages notwendigen Unterlagen zeitgerecht vor und informiert liebesglück unverzüglich über alle Vorgänge und Umstände, die für die Ausführung des Auftrages von Bedeutung sind oder Bedeutung haben könnten, auch wenn sie erst während der Auftragserfüllung bekannt werden.

Der Kunde verpflichtet sich, Genehmigungen rechtzeitig zu erteilen, damit liebesglück im Arbeitsablauf nicht beeinträchtigt wird und in der Lage ist, die Folgearbeiten ohne Mehrkosten und Qualitätsrisiko zu erbringen. Eine Genehmigung gilt als rechtzeitig erteilt, wenn das von liebesglück gesetzte Datum für
die Genehmigung nicht überschritten wird. Bei Zeitverzögerungen, die nicht im Verantwortungsbereich von liebesglück liegen, wird der daraus entstehende Mehraufwand zeitlich erfasst und nach den vereinbarten Honorarsätzen abgerechnet. Bei Zeitverzögerungen, die eine termingerechte Durchführung des Auftrags gefährden und nicht im Verschulden von liebesglück liegen, steht liebesglück ein außerordentliches Rücktrittsrecht zu. Bis zu diesem Zeitpunkt entstandene externe Kosten werden zu 100 Prozent an den Kunden weiterberechnet und der bislang entstandene interne Aufwand nach den vereinbarten Honorarsätzen abgerechnet und sind vom Kunde zu bezahlen.

Der Kunde erlaubt liebesglück, ihn und konkret abgewickelte Projekte und erbrachte Dienstleistungen als Referenz, auch in der Öffentlichkeit, zu nennen. Der Kunde verpflichtet sich, die für die Durchführung des Auftrages zur Verfügung gestellten Unterlagen auf allfällige Urheber-, Marken-, Kennzeichenrechten oder sonstige Rechte Dritter zu prüfen und garantiert das die Unterlagen frei von Rechten Dritter sind und daher für den angestrebten Zweck eingesetzt werden können. liebesglück haftet im Falle leichter Fahrlässigkeit oder nach Erfüllung ihrer Warnpflicht – jedenfalls im Innenverhältnis zum Kunden – nicht wegen einer Verletzung derartiger Rechte Dritter durch zur Verfügung gestellte Unterlagen. Wird liebesglück wegen einer solchen Rechtsverletzung von einem Dritten in Anspruch genommen, so hält der Kunde liebesglück schad- und klaglos; er hat ihr sämtliche Nachteile zu ersetzen, die ihr durch eine Inanspruchnahme Dritter entstehen, insbesondere die Kosten einer angemessenen rechtlichen Vertretung. Der Kunde verpflichtet sich, liebesglück bei der Abwehr von allfälligen Ansprüchen Dritter zu unterstützen. Der Kunde stellt liebesglück hierfür unaufgefordert sämtliche Unterlagen zur Verfügung.

10. Haftung
liebesglück haftet für Schäden, sofern ihr Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden, im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. liebesglück haftet nicht für beschädigte Waren.

Lieferung:
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Bereits bei Angebotslegung wird der späteste Auftragstermin bekanntgegeben, damit eine rechtzeitige Fertigstellung und Lieferung des Auftragnehmers gewährleistet werden kann. Auf Schäden, die durch den Paketdienst verursacht werden, übernimmt liebesglück keine Haftung. Mit der Postaufgabe geht das Eigentum an dem bestellten Papeterie-Produkt auf den Kunden über. Ab diesem Zeitpunkt haftet liebesglück nicht mehr für die Verschlechterung des bestellten Papeterie-Produkts.

11. Gerichtstand & Gesetzgebung
Soweit nicht anders vereinbart, gelten die zwischen dem Kunden und liebesglück zur Anwendung kommenden gesetzlichen Bestimmungen ausschließlich nach deutschem Recht, auch dann, wenn der Auftrag im Ausland durchgeführt wird.
Für eventuelle Streitigkeiten gilt ausschließlich die örtliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes für den Geschäftssitz des Auftragnehmers als vereinbart. Für den Verkauf an Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes gelten die vorstehenden Bestimmungen nur insoweit, als das Konsumentenschutzgesetz nicht zwingend andere Bestimmungen vorsieht. Änderungen oder Ergänzungen schriftlicher Verträge bedürfen der Schriftform. Auf Verträge zwischen liebesglück und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.
Es gilt deutsches Recht. Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

12. Mitteilungspflichten
Der Kunde verpflichtet sich, liebesglück Änderungen seiner persönlichen Daten, seiner E-Mail-Adresse, seiner Liefer- oder Rechnungsanschrift sowie sonstiger Angaben, welche liebesglück für die Bearbeitung der Bestellung und Vertragserfüllung gegenüber dem Kunden benötigt, unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Diese Mitteilung ist zu richten an: kontakt@liebesglueck-karten.de. Kommt der Kunde seiner Mitteilungspflicht nicht nach, so hat er die Folgen dessen zu tragen. Insbesondere kann liebesglück bis zur Mitteilung einer Änderung der Lieferadresse des Kunden schuldbefreiend an die liebesglück zuletzt bekannt gegebene Lieferadresse leisten.

13. Eigentumsvorbehalt
Die gekaufte Ware bleibt bis zur vollständige Zahlung Eigentum von liebesglück.

14. Sonstiges
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder unwirksam werden, so wird hierdurch der übrige Inhalt dieses Vertrages nicht berührt. Die Vertragspartner werden partnerschaftlich zusammenwirken, um eine Regelung zu finden, die den unwirksamen Bestimmungen möglichst nahekommt.

KONTAKT

Dipl. Designerin Tiphaine Altindag-Conrads

kontakt@liebesglueck-karten.de

+ 49 (0)251 39556437 

www.liebesglueck-karten.de

 

Büro- & Telefonzeiten

Mo – Do von 10.00 – 13.00 Uhr

Beratungstermine auf Anfrage

auch außerhalb der Bürozeiten

FOLGEN SIE UNS AUF

#liebesglückpapeterie